POL-NMS: Rendsburg – Überfall misslang

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Rendsburg (ots) – 181210-2-pdnms Überfall misslang

Rendsburg. Der Versuch, den Croque-Laden in der Bahnhofstraße zu überfallen, scheiterte Sonntagabend (09.12.18, gegen 23 Uhr) an der Aufmerksamkeit der Angestellten (34). Ein bislang Unbekannter klopfte an die Nebeneingangstür. Als die 34-Jährige öffnete, bemerkte sie ein Küchenmesser in der Hand des Mannes und schlug die Tür spontan wieder zu. Der Mann flüchtete zu Fuß vermutlich in Richtung Holstenstraße. Beschreibung: Etwa 170 bis 180 cm groß, dunkle Kapuzenjacke und weißes Tuch vor dem Gesicht. Verletzt wurde niemand. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Kripo Rendsburg unter der Rufnummer 04331 / 208-450 entgegen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: Rendsburg - Einbrüche und Einbruchversuche

0.0 00 Rendsburg (ots) – 181211-2-pdnms Einbrüche und Einbruchversuche in Rendsburg Rendsburg. Polizeibeamte waren am Samstagabend (08.12.18 gegen 23 Uhr) wegen eines Einbruchversuchs in ein Mehrfamilienhaus in die Mittelstraße gerufen worden. Im ersten Obergeschoss waren der oder die Einbrecher an der stabilen Sicherung der Balkontür gescheitert. Während der Anzeigenaufnahme wurde […]