POL-NMS: 220117-4-pdnms Zeugen nach versuchten Raub in Neumünster gesucht

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Neumünster (ots) –

Am Montag, den 17.01.2022 kam es um 07.15 Uhr zu einem versuchten Raub zum Nachteil eines 26 Jahre alten Mannes im Bereich Am Klostergraben in Neumünster, zwei Männer mit südländischen Erscheinungsbild überfielen den Geschädigten ohne Vorwarnung.

Es wurde versucht, das Handy dem Geschädigten aus der Hand zu reißen. Nachdem der Geschädigte das Handy festhielt, wurde er sofort mit der Faust mehrfach geschlagen und im Gesicht verletzt. Das Opfer wehrte sich und ergriff die Flucht.

Der Geschädigte konnte die Täter wie folgt beschreiben:

Täter 1 (wollte das Handy aus der Hand reißen)

– ca. 18 bis 20 Jahre alt
– ca. 175cm groß
– schlank und sportlich
– arabisches Erscheinungsbild
– graue Jacke, Kapuze auf
– schwarze Hose
– schwarzer MNS

Täter 2 (schlug auf den Geschädigten ein), vermutlich auch Südländer

– ca. 18 bis 20 Jahre alt
– etwas kleiner als der erste Täter (ca. 170cm groß)
– schlanker als Täter 1
– komplett schwarz gekleidet
– weiße Nike Air Max
– schwarzer MNS

Beide Personen sprachen bei der Tatausführung vermutlich türkisch oder arabisch.
Die Polizei in Neumünster sucht jetzt nach Zeugen oder auch Hinweisgebern. Wer konnte zur Tatzeit den versuchten Raub beobachten, wer hat im Bereich Am Klostergraben verdächtige Beobachtungen machen können?
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neumünster unter der Rufnummer 04321-9450.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 220119-1-pdnms Zeugen nach Fahrzeugdiebstahl in Felde gesucht

0.0 00 Felde ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots) – Zwischen dem 16.01.2022, 20.00 Uhr und dem 17.01.2022, 08.00 Uhr wurde ein VW Bus von einem Grundstück im Ahornweg in Felde gestohlen. Die Besitzerin des VW Multivan in der Farbe Blau – Silber hatte den VW Bus auf ihrem Grundstück am […]