POL-NMS: 210331-1-pdnms Zeugen nach Einbruch in Borgstedt gesucht

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

Borgstedt ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots) – Zwischen dem 29.03.2021, 18.30 Uhr und dem 30.03.2021, 05.45 Uhr drangen unbekannte Täter in die Räumlichkeiten der Grundschule Borgstedt ein und stahlen aus einer Geldkassette insgesamt 103 Euro.

Der oder die Täter gelangten vermutlich über die Straße Dieksredder und anschließend über den Schulhof zur Grundschule. Anschließend stiegen der oder die Täter durch das Aufhebeln eines Fensters ins Gebäude.

In der Grundschule wurde die Tür zum Sekretariat aufgehebelt, anschließend stahlen der oder die Täter aus einer Geldkassette insgesamt 103 Euro.

Die Kriminalpolizei in Rendsburg sucht jetzt nach Zeugen oder Hinweisgebern. Wem sind im Tatzeitraum fremde Fahrzeuge oder auch Personen im Nahbereich der Grundschule aufgefallen, die sich verdächtig verhielten?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rendsburg unter der Rufnummer 04331-2080 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 210401-1-pdnms Zeugen nach Körperverletzung in Neumünster gesucht

0.0 00 Neumünster (ots) – Bereits am 27.03.2021 gegen 03.00 Uhr kam es in der Schulstraße in Neumünster zu einer Körperverletzung, eine 58 jährige Zeitungszustellerin wurde aus einer Gruppe von Jugendlichen absichtlich vom Fahrrad gestoßen, hierbei brach sich die Frau den Mittelfußknochen am linken Bein.Die Geschädigte war an dem frühen […]