POL-NMS: Lütjenwestedt / Kreis RD-ECK – Diebstähle

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Lütjenwestedt / Kreis RD-ECK (ots) – 200117-2-pdnms Diebstähle in
Lütjenwestedt

Lütjenwestedt / Kreis RD-ECK. Die Polizei in Hanerau-Hademarschen ermittelt
gegenwärtig in sechs Fällen des Diebstahls aus unverschlossenen Häusern, meist
Bauernhöfen. Die Diebstähle (in der Regel von Bargeld) ereigneten sich in der
Ortschaft Lütjenwestedt meist in der Mittagszeit. In einem Fall wurde ein
dunkler BMW, älteres Modell, beobachtet. Die Beamten bitten um Aufmerksamkeit.
Melden Sie verdächtige Beobachtungen der Polizei. Wählen Sie den Ruf 110. Teilen
Sie sachdienliche Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge unter der
Rufnummer 04872 / 5229930 mit.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4495267
OTS: Polizeidirektion Neumünster

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: Osdorf / Kreis RD-ECK - Senior vermisst

0.0 00 Osdorf / Kreis RD-ECK (ots) – 200120-1-pdnms Senior in Osdorf vermisst Osdorf / Kreis RD-ECK. Seit heute Früh (20.01.20) wird aus einem Altenheim in Osdorf ein 71-jähriger Mann vermisst. Suchmaßnahmen der Polizei blieben bisher ohne Ergebnis. Der Senior ist dement und irrt vermutlich orientierungslos umher.Beschreibung: Etwa 180 cm […]