POL-NMS: 220704-1-pdnms Schwerer Motorradunfall in Nortorf

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Nortorf ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots) –

Am 02.07.2022 kam es gegen 15.05 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Nortorf in der Bargstedter Straße, bei dem eine 58 jährige Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt wurde.

Die Motorradfahrer überholte in der Bargstedter Straße einen langsam fahrenden Fahrzeugkonvoi, als aus diesem Konvoi eine 39 jährige PKW Fahrerin plötzlich ausscherte und nach links in den Oldenhüttener Weg abbiegen wollte.

Die Motorradfahrerin prallte dabei frontal gegen die linke Fahrertür des abbiegenden PKW, fiel aufs Dach von dem PKW und dann ca. 20 Meter weiter im Oldenhüttener Weg auf die Straße. Bei dem Unfall zog sich die 58 jährige Frau lebensgefährliche Verletzungen zu, die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber ins UKSH Kiel geflogen.

Die 39 jährige PKW Fahrer und ihre drei Kinder auf der Rücksitzbank wurden bei dem Unfall durch Splitter der Autoscheibe leicht verletzt und durch Rettungswagen vor Ort versorgt.

Zur Höhe des Sachschadens kann noch nichts gesagt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 220704-2-pdnms Festnahme nach Raub in Neumünster

0.0 00 Neumünster (ots) – Am 03.07.2022 kam es gegen 23.50 Uhr in der Straße Kuhberg in Neumünster zu einem Raub, der Täter konnte kurze Zeit später festgenommen werden. Ein 15 jähriger junger Mann hielt sich zu dem Zeitpunkt am Kuhberg auf, als er von einem 18 jährigen Mann angehalten […]