POL-NMS: 210514-1-pdnms Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Eckernförde gesucht

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

Eckernförde (ots) – Am 27.04.2021 kam es gegen 13.30 Uhr im Vogelsand in Eckernförde zu einer Verkehrsunfallflucht, ein schwarzer Smart fuhr beim Ausparken vor der Hausnummer 37 gegen einen schwarzen Toyota Aygo, die Fahrerin schaute sich den Schaden kurz an und fuhr anschließend weiter.

Die Polizei in Eckernförde sucht jetzt nach Zeugen. Besonders ein älteres Pärchen, das auf der Promenade spazieren war, wird gebeten, sich bei der Polizei in Eckernförde zu melden. Dieses Pärchen hatte sich noch mit einem weiteren Zeugen über den Unfall unterhalten.

Die Zeugen melden sich bitte am Polizeirevier Eckernförde unter der Rufnummer 04351-908110.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 210517-1-pdnms Verkehrsunfall mit mehreren Fahrradfahrern in Felm

0.0 00 Felm ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots) – Am 15.05.2021 gegen 10.45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und fünf Fahrradfahrern, wobei die Fahrradfahrer zum Teil leicht verletzt wurden. Gegen 10.45 Uhr wollte ein 30 jähriger Mercedes Sprinter Fahrer von einem Grundstück auf die K 49 […]