POL-NMS: 210408-3-1- Update – Flüchtige Person in Bereich Neumünster / Boostedt – Lichtbild jetzt verfügbar

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

Neumünster (ots) – Seit dem heutigen Morgen um 09.40 Uhr ist der 25 jährige Maximilian Florian K. auf der Flucht. Nach einem Beschluss war er in einer psychischen Einrichtung in Winnenden untergebracht und von dort abgängig. Er wurde in der Nähe der dänischen Grenze aufgegriffen und sollte am heutigen Morgen von Schleswig nach Winnenden transportiert werden.
Bei einer Pause an der SVG Tankstelle in der Leinestraße in Neumünster flüchtete der Maximilian aus dem Transportfahrzeug und lief Richtung Waldstück Boostedter Straße.
Zur Zeit suchen starke Polizeikräfte nach dem Flüchtigen.

Maximilian Florian K. ist ca. 182 cm groß, er hat fettige braune Haare, einen Kinn- und Oberlippenbart, trägt eine Brille, bekleidet ist er mit einem grauen Pullover mit Reißverschluss, einer grauen Jogginghose sowie mit blauen Turnschuhen. Er dürfte einen Rucksack bei sich tragen.

Wer den Maximilian Florian K. sieht, meldet dies bitte über den Notruf 110.

Ein Lichtbild des flüchigen Maximilian Florian K. kann über die Pressestelle Neumünster angefordert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 210409-1-pdnms Zeugen nach versuchter Brandstiftung in Eckernförde gesucht

0.0 00 Eckernförde (ots) – Am 07.04.2021 gegen 19.25 Uhr kam es zu einer versuchten Brandstiftung an einem PKW Dacia Logan auf einer Parkfläche vor den Gebäuden in der Carlshöhe 64 in Eckernförde. Ein oder mehrere unbekannte Täter hatten einen Grillanzünder hinter dem rechten Vorderreifen des Fahrzeugs platziert und diesen […]