POL-NMS: 210122-4-pdnms Aufgefundene Schlüssel, Rendsburg

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Rendsburg (ots) – Rendsburg/Bereits Anfang Dezember 2020 wurde bei der Aral-Tankstelle in der Fockbeker Chaussee in Rendsburg eine Geldkassette mit diversen Schlüsseln bzw. Schlüsselbunden gefunden. Es besteht der Verdacht, dass es sich dabei um Stehlgut handeln könnte. Die bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben bislang keinen Bezug zu einer Straftat im Umkreis. Die Polizei bittet daher um Hinweise über die Herkunft der Gegenstände, insbesondere für den einzelnen Schlüssel. Die Polizei ist unter der Tel.: 04331/208450 zu erreichen.

Mit freundlichen Grüßen Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4819299 OTS: Polizeidirektion Neumünster

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 210122-6-pdnms Zeugen / weitere Geschädigte in Sachen Verfolgungsfahrt Rendsburg gesucht

0.0 00 Rendsburg (ots) – Im Zuge der weiteren Ermittlungen in Sachen Verfolgungsfahrt Rendsburg am 21.01.2021 gegen 21.20 Uhr sucht die Kriminalpolizei Rendsburg nach weiteren Zeugen oder auch Geschädigten. Die Verfolgungsfahrt von Rendsburg kommend Richtung Alt Duvenstedt und dann weiter auf die A7 dauerte bis ca. 21.50 Uhr, bevor der […]