POL-NMS: 210122-3-pdnms Zeugenaufruf, Hamdorf

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Hamdorf/Kreis Rendsburg-Eckernförde (ots) – Hamdorf/Kreis Rendsburg-Eckernförde/Rendsburg/Bereits am vergangenen Freitagabend, 15.01.21 um 18.00 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Hamdorf, Hauptstraße 34, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen, deren Personalien auch feststehen. Es waren jedoch zwei weitere männliche Personen vor Ort, die aufgrund des Vorfalls zu dem Parkplatz gelaufen waren. Diese Personen werden gebeten, sich als Zeugen bei der Polizei unter Tel.: 04331/3322660 zu melden.

Mit freundlichen Grüßen Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4819247 OTS: Polizeidirektion Neumünster

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 210122-4-pdnms Aufgefundene Schlüssel, Rendsburg

0.0 00 Rendsburg (ots) – Rendsburg/Bereits Anfang Dezember 2020 wurde bei der Aral-Tankstelle in der Fockbeker Chaussee in Rendsburg eine Geldkassette mit diversen Schlüsseln bzw. Schlüsselbunden gefunden. Es besteht der Verdacht, dass es sich dabei um Stehlgut handeln könnte. Die bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben bislang keinen Bezug zu einer Straftat […]