POL-NMS: 191020-5-pdnms Kronshagen, Einbruch in EFH

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Kronshagen (ots) – Kronshagen/Kreis Rendsburg-Eckernförde/Am
Samstagmorgen um 09.08 Uhr bemerkte die Anruferin, dass in ihr Haus
im Eschenweg eingebrochen wurde. Im Rahmen der Fahndung gelang es den
Einsatzkräften mit Hilfe von Hinweisen aus der Bevölkerung, einen 36
Jahren Mann, auf den die Beschreibung passte, festzunehmen. Nach
ersten Erkenntnissen soll diese Person für weitere Einbrüche infrage
kommen. Opfer von Einbrüchen werden gebeten sich bei der Polizei in
Kronshagen unter der Tel.: 0431/585950 oder unter 110 zu melden.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: Schwedeneck/ Altenholz/ Kreis RD-Eck: Zeugen nach riskanter Autofahrt gesucht

0.0 00 Altenholz (ots) – Gestern (21.10.2019, 18:25 Uhr) meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei über Notruf die auffällige Fahrweise eines vor ihm fahrenden Autos. Der schwarze BMW mit Wiesbadener Kennzeichen (WI-…) geriet auf der B 503 zwischen Sprenge (Gemeinde Schwedeneck) und Altenholz immerwieder in den Gegenverkehr, so dass entgegenkommende Fahrzeuge […]