POL-NMS: Neumünster Unfallbeteiligter gesucht

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Neumünster (ots) – 190719-2-pdnms Unfallbeteiligter gesucht

Neumünster. Ein 38-jähriger Inlinerfahrer wurde Mittwoch
(17.07.19, 09.45 Uhr) leicht verletzt, als er den Stoverbergskamp in
Richtung Roschdohler Weg befuhr. Im Kurvenbereich kam ihm ein weißer
Pkw entgegen. Dieser fuhr jedoch so weit links, dass der Inliner nach
rechts ausweichen musste und stürzte. Zu einem Zusammenstoß mit dem
Pkw soll es nicht gekommen sein. Der Fahrer des weißen Autos setzte
seine Fahrt fort. Er wird gebeten, sich mit dem Unfalldienst der
Polizei Neumünster unter der Rufnummer 9450 in Verbindung zu setzen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

FW-RD: Schwerer Verkehrsunfall am Rendsburger Kanaltunnel - Feuerwehr rettet einen Schwerverletzten

0.0 00 Rendsburg (ots) – Rendsburg B77 – Kanaltunnel Fahrtrichtung Süden (Kreis Rendsburg-Eckernförde), 19.02.2019 , 07:12 Uhr Technische Hilfeleistung mit Menschenleben in Gefahr (TH Y) Heute (19.02.2019) kam es auf der B77 Fahrtrichtung Süden kurz hinter dem Kanaltunnel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und LKW, 3 Verletzte Personen Heute […]