POL-NMS: Rade / Rendsburg – Einbruch

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Rade / Rendsburg (ots) – 190717-3-pdnms Einbruch in Rade /
Rendsburg

Rade / Rendsburg. Unbekannte brachen in der Nacht zu heute (Nacht
zum 17.07.19) in ein Einfamilienhaus in der kleinen ländlichen
Gemeinde Rade bei Schacht-Audorf ein. Kurz nach Mitternacht hörte die
76-jährige Bewohnerin Geräusche auf der Auffahrt und wenig später im
Haus. Die alte Dame verhielt sich ruhig und versteckte sich. Ein
Telefon hatte sie leider nicht greifbar. Morgens stellt sie fest,
dass Einbrecher durch ein Fenster in das Haus eingestiegen waren und
aus einem Portmonee Bargeld gestohlen hatten. Bei einem einige Häuser
entfernt wohnenden Nachbarn wurde gegen Mitternacht an der Haustür
geklingelt. Bei der Nachschau bemerkte dieser Nachbar weder eine
Person noch einen Pkw. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.
Sie fragt: Wurde an weiteren Haustüren geklingelt? Hinweise bitte an
die Kripo in Rendsburg unter der Rufnummer 04331 / 208-450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: Neumünster - Fahrradcodierung bei der Polizei

0.0 00 Neumünster (ots) – 190718-1-pdnms Fahrradcodierungen bei der Polizei Neumünster. Der Fahrrad-Codierer ist wieder zu Gast bei der Polizei. Die nächsten Codierungen finden statt am Montag (22.07.19) bei der Polizeistation Nord, Dienstort Tungendorf (Hürsland 2), in der Zeit zwischen 11 Uhr und 13 Uhr. Kosten pro Fahrrad: 15 Euro. […]