POL-NMS: Großraum Nortorf / Kreis RD-ECK – Einbrüche in Einfamilienhäuser – Hinweise erbeten

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Großraum Nortorf / Kreis RD-ECK (ots) – 181109-3-pdnms Einbrüche in Einfamilienhäuser – Hinweise erbeten

Großraum Nortorf / Kreis RD-ECK. Die Polizei nahm gestern (08.11.18) im Großraum Nortorf insgesamt fünf Einbrüche in Einfamilienhäuser auf. In einem Fall blieb es bei einem Einbruchversuch. Die Einbrüche erfolgten in der Dämmerung zwischen 16 Uhr und 20 Uhr. In Schülp (Nortorf) wurden Einbrüche in der Dorfstraße und im Schmiedegang gemeldet. In einem Fall blieb es beim Versuch. In Timmaspe (Winterfelder Weg) hatten es die Einbrecher auf Schmuck abgesehen. In Warder (Warder Straße) und in Wattenbek (Adolf-Schröter-Straße) können noch keine Angaben zum Diebesgut gemacht werden. Mit Ausnahme der Tat in Wattenbek geht die Kripo von einem möglichen Tatzusammenhang aus. Konkrete Hinweise liegen jedoch bislang nicht vor. Verdächtige Beobachtungen (fremde Personen oder Fahrzeuge) teilen Sie bitte der Kripo in Rendsburg unter der Rufnummer 04331 / 208-450 mit.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: Neumünster. Fußgängerin erfasst

0.0 00 Neumünster (ots) – 181111-01-pdnms Fußgängerin erfasst Neumünster. Gestern Abend (10.11.18, 19:25h) kam es in der Kieler Straße gegenüber des “Nettomarktes” zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 80-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die ältere Dame überquerte die Straße mit ihrem Rollator, als ein Peugeot in Richtung Innenstadt fahrend die […]