Add to Flipboard Magazine.

Die Schiffsbegrüßungsanlage in Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal

nokanal(CIS-intern) – Schiffe-Fans kennen sicherlich die Hamburger Schiffsbegrüßungsanlage Willkommhöft in Schulau an der Elbe. Vor dieser vor allen Dingen bei den Seeleuten aus aller Welt bekannten Hamburger Schiffsbegrüßungsanlage braucht sich die Rendsburger Schiffsbegrüßungsanlage am Nordostsee-Kanal kaum verstecken.

Seit 1997 befindet sich die Schiffsbegrüßungsanlage beim Restaurant “Brückenterrassen” direkt unter der Rendsburger Eisenbahnhochbrücke und begrüßt täglich die vielen Schiffe, die den Nord-Ostsee-Kanal in beide Richtungen passieren. Dazu stellen sich Kapitäne a.D in den Dienst der guten Sache und erzählen zwischen 10 und 20 Uhr den Gästen, welches Schiff gerade vorbeikommt, die Nationalität wird mitgeteilt und es wird erzählt, wo die Schiffe herkommen und hinfahren werden.

Foto: Erich Westendarp  / pixelio.de

Am großen Fahnenmast wird die jeweilige Heimatfahne des vorbeiziehenden Schiffes hochgezogen und die Nationalhymne des Staates abgespielt. Also alles wie auch in Hamburg. Besonders viel los ist natürlich, wenn die großen Kreuzfahrtschiffe, die Traumschiffe der Meere vorbeiziehen.

Das Rendsburger Restaurant Brückenterassen hat für die Rendsburger Schiffsbegrüßungsanlage eine extra Homepage eingerichtet, auf der auch unsere Leser hier viele weitere Informationen finden können. Dort gibt es auch eine Terminliste mit den Durchfahrttagen und Zeiten der Kreuzfahrtschiffe im Nordostsee-Kanal. Auch eine Wbcam gibt es dort zu sehen.

Hier geht es zur Homepage der Schiffbegrüßungsanlage in Rendsburg, der Brückenbote

Ein Video der Rendsburger Schiffsbegrüßungsanlage:

CIS

Die Schiffsbegrüßungsanlage in Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal
Bewerte bitte diesen Beitrag